Mitglieder gefiltert nach der Sportart

Seit der Gründung der Triathlonabteilung im August 2002 werden wir immer größer.
Zur Zeit sind wir über 150 Mitglieder im Alter zwischen 15 und 70 Jahren. Doch nicht nur Männer trainieren bei uns. Auch bei den Frauen können wir stetigen Zuwachs verzeichnen.

Wir sind nicht ausschließlich Triathleten, sondern bei uns sind auch "nur" Läufer, Radfahrer und Schwimmer vom Einsteiger bis zum ambitionierten Sportler willkommen.

Bild Name Über mich Sportart
Axel Bormann

Schwimmen kann ich jetzt wieder Radeln kann ich immer noch Laufen kann ich zu meinem Erstaunen auch ein wenig Einzeln tut es nicht richtig weh...also Triathlon!

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmen
Heike Dominik

Hobbyläuferin, Halbmarathons und 10er

LaufenMountainbike
Robert Ebertsch

Laufen, Radfahren um fit zubleiben und Spaß zu haben.

LaufenMountainbikeRadfahren
Bernward Flenner

Bis zum ersten Weltkulturerbelauf Sportmuffel gewesen, jetzt kann ich mir ein Leben ohne Ausdauersport nicht mehr vorstellen. Das wichtigste dabei: Spass haben - Zeiten sind Nebensache.

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmenSpinningStabitraining
Marcel Friedrich Besser mit wehenden Fahnen untergehen als nichts zu probieren... LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmen
Michael Göbhardt

Einfach Spaß haben am Sport !!!

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmenSpinning
Tobias Götz LaufenMountainbike
Hans-Rainer Graf

Schnell bin ich wirklich nicht - aber AUSDAUER kann ich ! - Marathonläufer seit 2004 / 2010: Rennsteig-Supermarathon (72,2km) / 2011: Non-Stop-Kraulen 15km / 2012: Die 100km von Biel / 2013: Tour de Franken Classic 400 km in 15 h /2016: Challenge Roth Triathlon

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmenStabitraining
Herbert Grasser

Laufen von 100m bis Marathon.Radfahren kein Problem mehr. Schwimmen immer noch ein Elend.

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmen
Tobias Heinze

Es gibt nur ein Gas - VOLLGAS??

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmenSpinningStabitrainingYoga
Klaus Horst

Teilnahme an diversen Halbmarathons und vielen Volksläufe. Teilnahme an einigen Radmarathons (Dreiländer-Giro, Frankenwald ) Triathlon Sprint , olympisch, und mittel

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmen
Marisa Hußlein

Ich heiße Marisa,

Komme aus Hassfurt und habe seit einem Jahr meine Begeisterung für den Triathlonsport entdeckt. In meiner Freiziet gehe ich gerne Schwimmen,Mountainbiken und Rennradfahren. Laufen gehe ich auch aber habe noch keine längere Distanz als 10 km bewältigt. 

 

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmenStabitrainingYoga
Sabine Kalb Ab morgen geben wir dann mal so richtig Gas! Tschaka! LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmenSpinningStabitrainingYoga
Anne Kirsten

Motto: Dran bleiben! 2015 Einstieg in den Triathlon 2016 erste Mitteldistanzen 2017 Projekt Langdistanz Klettern/ Bouldern als Stabitraining

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmenStabitraining
Sebastian Kröppel LaufenMountainbikeRadfahren
Michael Krug

Fahre seit 1999 Mountainbike. 2005 bis 2008 je eine Alpenüberquerung mit dem MTB. Weitere folgen. Laufen nur nach Lust und Laune. Seit 2008 auch Rennrad.

MountainbikeRadfahren
Ansgar Lochthowe

Technik? Das Ziel ist das Ziel :)

LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmenSpinning
Stefan Perchthaler Gar nicht verrückt, ist auch nicht normal! LaufenMountainbikeRadfahrenSchwimmenSpinningStabitraining
Felix Rohrbach Radsportler bin ich seit dem 12. Lebensjahr und die Begeisterung dafür reißt nicht ab. Die längste Zeit war ich aktiver Radrennfahrer auf der Straße. Begonnen habe ich bei der RSG Ostallgäu, dann bin ich für die Bundesligateams HS Betzingen, U23-Team Telekom, VCR Regensburg gestartet. Danach war ich zwei Jahre Radprofi bei Marco Polo in Holland und China. Hier erlebte ich die schönste Zeit. Wir starteten bei Etappenrennen in Asien, Südamerika, Afrika und USA sowie in ganz Europa. Nach einem schweren Sturz bei einem Rennen in England brach ich mir die Kniescheibe und musste die Profikarriere wegen Knieschmerzen langsam beenden. Bis 2005 fuhr ich noch ein paar Amateur Rennen fürs Team Baier Landshut. Meine größten Erfolge waren ein Sieg bei der Guatemala Rundfahrt, die Aufnahme ins U23 Team Telekom, 2 Etappensiege bei der Tour of Tibet und der Tour of Malaysia. In der U23 Rad-Bundesliga konnte ich auch mal einen 4. Platz erreichen. Seit 2007 habe ich einen Fahrradladen in Bamberg (Bonanza Radmobil). Nebenbei organisierte ich Rad-Events, wie z.B. den Fränkische Schweiz Rad und Mountainbike Marathon von 2005-12 in Hollfeld und Litzendorf. Am 5.1.2020 zusammen mit der DJK das 1. Bamberger Rad-Cross & Gravel-Race in Bamberg-Gaustadt. Privat lebe ich getrennt und habe zwei tolle Jungs mit 10 und 12 Jahren. Seit den letzten Jahren fahre ich nur noch "Just for fun", mache mal bei einen Triathlon, Lauf oder Mountainbike-Rennen mit. 2007 bin ich auch mal zum "Ironman" in Frankfurt geworden. Ich freue mich auf eine aktive Zukunft bei der Teutonia! Euer Felix LaufenMountainbikeRadfahren
Peter Scharfenstein

Hobbysportler,leider nur mieser Brustschwimmer. Teilnahme an einige Halbmarathons (Weltkulturerbelauf,Staffelstein)u.am Bike u.Run. etliche Volksläufe.

Jetzt leider nur noch Moutain-Biker laufen geht nicht mehr
MountainbikeSpinning