Preisübergabe Stadtradeln

Gespeichert von Karl Schlichtig am/um Fr, 07/20/2018 - 17:42
Datum

Beim Stadtradeln 2018 war die Triathlonabteilung der DJK Teutonia Gaustadt wieder sehr erfolgreich. Am Donnerstag, den 19. Juli fand im Schloss Geyerswörth die Preisübergabe durch Bürgermeister Wolfgang Metzner statt. In drei Wochen ( vom 4. bis 24. Juni) zählte jeder mit dem Rad gefahrene Kilometer.
Zuerst wurden die Team-Kapitäne mit einer Urkunde für ihr Engagement für den Klimaschutz geehrt.Dann folgte die Wertung des teilnehmerstärksten Teams, das mit 88 Teilnehmern an das „Team Green“ ging.  Teamkapitän Christian Hader nahm den Verpflegungsgutschein mit Freude entgegen.
Bei den Teams mit den meisten Kilometern  gewann die DJK knapp vor dem „Team Green“ und bei der Wertung „Meiste Kilometer pro Teammitglied“ landeten die Gaustadter auf dem 3. Platz.
Johanna Degmayr fuhr bei den Damen mit 941 Kilometern auf den 2. Platz. Karl Schlichtig landetet mit 1546 Kilometern souverän auf dem ersten Platz.
Den Teilnehmern hat die Stadtradelaktion viel Spaß gemacht. Motiviert durch den Zweikampf mit dem „Team Green“ wurden immer noch ein paar Kilometer mehr geradelt.
Die vom Team gewonnene Stadtführung wird mit einem Kellerbesuch abgerundet und im nächsten Jahr sind wir sicher wieder beim Stadtradeln mit dabei.

Fotos: Lara Müller, Stadtarchiv Bamberg