22. Kulmbacher Volkstriathlon

Gespeichert von Michaela Rümmer am/um Mi, 18.07.2018 - 09:13
Datum

22. Kulmbacher Volkstriathlon

Ein immer wieder schöner kleiner Sprint Distanz Triathlon an dem ich zum 2. Mal teilgenommen habe, kategorisiert als Trainingswettkampf.

Wieder mal wurde ein Top Wetter bestellt mit angenehmen Vormittagstemperaturen und einer schon um 8:30 Uhr stark strahlenden Sonne.Ich machte mich schon früh am Morgen mit Max auf den Weg zur Veranstaltung, mit der Ungewissheit wie wir den Wettkampf bewältigen können denn die Mainathlon Staffel vom Vortag steckte uns schon noch gut in den Beinen.

Der Ablauf bis hin zum Start lief recht zügig, da für diese Distanz nicht viel Vorbereitung in der Wechselzone nötig war. Hier trafen wir dann auch auf Micha und Sandra, die immer wieder gerne an der Veranstaltung teilnehmen. 

Nach dem Check in war auch Jens als Zuschauer mit dem Rad von Bamberg angekommen.

Der Start des Volkstriathlons erfolgte in 2 Blöcken, die Teilnehmer unseres Vereines durften alle im ersten Block um 9 Uhr starten.

500m Schwimmen im angenehm warmen 50Meter Freibad Becken, verteilt auf 8 Bahnen a 8 Startern. Nach dem Wasserausstieg ging es über die Liegewiese zur Wechselzone, die sich außerhalb des Freibadgeländes befand. Von dort aus ging es direkt auf die 20Km Rad Strecke, 10Km hin und zurück. Leider musste der Km/h Schnitt etwas leiden, da nach den ersten Kilometern ein längerer Anstieg zu bewältigen war. Mittlerweile waren die Außentemperaturen durch die pralle Sonne schon etwas gestiegen. Deswegen war es sehr angenehm dass die Laufstrecke größtenteils durch den Wald ging.

Es mussten 5 Laufkilometer absolviert werden. 2,5km zum Wendepunkt bergauf und dieselbe Strecke, natürlich jetzt bergab, wieder zurück. Der Zieleinlauf befand sie auf dem Freibad Gelände. Dort wartete auch die verdiente Zielverpflegung mit Alkoholfreiem Weißbier Früchten und Kuchen.

Mit 01:04:09 war es mir möglich, trotz Vorbelastung, meine persönliche Bestzeit etwas zu verbessern.

Christian H.

Ergebnisse:

8. M Habermüller Christian 01:04:09 4. M30

27.M Minges Maximilian 01:11:05 5. M

23.W Bade Sandra 01:26:06 5. W40

26.W Rümmer Michaela 01:30:39 3. W50