14. Obermain-Marathon

Gespeichert von Karl Schlichtig am/um Mo, 09.04.2018 - 11:17
Datum

Am Sonntag fand der 14. Obermainmarathon im Bad Staffelstein statt.
Bei strahlendem Sonnenschein und idealen Bedingungen starteten ca. 1800 Teilnehmer
auf den verschiedenen Strecken.

Der Marathon führte über Kloster Banz, Vierzehnheiligen zum Staffelberg, der
Halbmarathon war von der Streckenführung eher flach gehalten.
Im Ziel im Bad Staffelsteiner Stadion gab es für die Finisher reichlich Verpflegung
und ein Bierglas der Brauerei Leikheim.

Von der DJK waren wieder viele am Start. Ursula Schürle wurde Dritte beim Marathon
und Christian Birke Gesamt-Sechter beim Halbmarathon.
Die Mannschaftswertung im Halbmarathon gewannen Christian Birke, Marcus Büchner und Michael Ultsch.

Marathon
3. W40 Ursula Schürle  03:31:08
2. W35 Silke Leikheim  03:56:24
25.M40 Bernd Deschauer  04:27:40
50.M50 Karlheinz Wooden  04:46:24

Halb-Marathon
2. M30 Christian Birke  01:20:43
10.M35 Marcus Büchner  01:30:19
14.M35 Michael Ultsch  01:31:59
12.MU30 Maximilian Minges  01:33:35
7. M55 Karl Schlichtig  01:34:09
42.M35 Adrian Jung  01:42:18
28.M50 Stefan Pohl  01:46:05
3. W50 Judith Porzel  01:49:59
9. WU30 Aika Katharina Diesch  01:53:21
21.M60 Gerhard Wolfschmitt  01:59:51
59.M50 Michael Panzer  02:01:28

12,5 km
2. W55 Ulla Chwalisz 01:12:49
6. W40 Ramona Stöcklein 01:22:11

Mannschaft Halbmarathon

1  DJK Teutonia Gaustadt 1 Birke Christian, Büchner Marcus, Ultsch Michael M 04:23:01
10 DJK Teutonia Gaustadt 2 Minges Maximilian, Schlichtig Karl, Jung Adrian M 04:50:02