32. München Marathon - Halbmarathon

Gespeichert von Jens Müller am/um Mo, 09.10.2017 - 21:28
Datum

Am vergangenen Sonntag fand der 32. München Marathon statt, insgesamt nahmen 5 Teutonen teil. Zwei Läufer starteten beim Marathon und drei beim Halbmarathon.

Ich fuhr bereits am Samstag mit meinem Bruder und einem Kumpel (dessen Startplatz ich übernommen hatte) nach München. Auf dem Plan stand Sightseeing und natürlich das Abholen der Startnummer, kombiniert mit einem kurzen Besuch auf der Sportmesse.

Am Sonntag war es dann soweit, um 10:00 Uhr startete der Marathon beim Olympiazentrum und um 13:30 Uhr war der Start für den Halbmarathon in Bogenhausen, ab da war die Strecke dann gleich.

So begab ich mich dann, bei angenehmen & trockenen 12° Grad, im ersten Startblock auf die Strecke. Nach dem ersten Kilometer bekam ich starke Schmerzen am Fuß und musste das erste Viertel der Distanz langsam angehen. Ab Kilometer 6 wurde es besser und ich setzte alles daran, die verlorene Zeit wieder gut zu machen. Unterwegs habe ich natürlich versucht die Schönheiten von München noch etwas anzuschauen.

Am Olympiapark angekommen liefen wir durch das Marathontor ins Olympiastadion, dann kam der große Moment, die Stadionrunde. Dort holte ich nochmal alles aus mir raus und überquerte bei leichtem Regen das langersehnte Ziel! Die Endzeit konnte ich, nach den Problemen im Training und den ersten Kilometern, nicht wahr haben. Und so brauchte es ein paar Minuten und zwei alkoholfreie Weizen bis ich es realisieren konnte.

Mein Dank geht vor allem an Karl, Jens und Christian – die mich perfekt auf meinen zweiten Halbmarathon vorbereitet haben und sich immer meiner vielen vielen Fragen angenommen haben.

Max

Ergebnisse:

Halbmarathon:

Max Minges M 01:34:55
Aika Katharina Diesch W 01:56:33
Gerhard Wolfschmitt M55 02:06:37

Marathon:

Michael Panzer M50 04:26:07
Jürgen Scharf M45 04:53:11